Matrix-Rhythmus-Therapie

Die Matrix-Rhythmus-Therapie erfordert keinerlei Vorbereitung. Der Schwingkopf mit integriertem Magneten wird direkt auf die Haut aufgesetzt und überträgt seine Schwingungen direkt in die Tiefe des Gewebes. Die körpereigenen Schwingungen werden phasensynchron aktiviert und die Ernährung der Zelle und des Zwischenzellraumes wird über Mikrodehnungen optimiert. Sauerstoff  gelangt wieder dort hin, wo er fehlt.

Diese Therapie ist auch eine vielversprechende Alternative zu Schmerzmitteln und manchmal sogar Operationen.

Die Alpha-Frequenzen lösen Verspannungen tiefgreifend, befreien das Bindegewebe von Abbauprodukten, die bei Übersäuerung entstehen und regen die Mikrozirkulation an.

Ihr System schwingt sich wieder in seinen ureigenen Rhythmus ein.

In Kombination mit individuell zusammengestellten Bewegungsübungen erreichen wir hier ein Optimum an Zusammenarbeit im Dienste Ihrer Gesundheit.

Die Matrix-Rhythmus-Therapie ist eine Selbstzahler-Leistung, wird aber schon von einigen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Erkundigen Sie sich und vereinbaren einen Probetermin.